1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Heimtiermesse Hannover 2016

Mit einem neuen Veranstalter (The Supreme Group) startete die Heimtiermesse Hannover im Rahmen der abf in das Jahr 2016. Neben einem vielfältigen Rahmenprogramm wurden die Messeschwerpunkte auf Einkaufsmöglichkeiten, Informationen und Beratung gelegt: „...Von Futter- und Pflegemitteln über Accessoires und Spielzeug bis hin zu Mode und Zubehör wird auf der Messe Hannover alles zu finden sein. ...Nutzen Sie auch das Informations- und Beratungsangebot: kommen Sie ins Gespräch mit Tierärzten, Züchtern, Trainern und Experten!“ Insgesamt kamen 75.300 Besucher auf die abf 2016, 800 mehr als im Vorjahr.

In diesem Umfeld präsentierte sich auch HAGEN dieses Jahr wieder mit einem starken und vor allem umfangreichen Markenangebot. Ob in der Terraristik, Aquaristik oder bei Hund & Katze, überall waren HAGEN Produkte oder die Brands als Ausrichter der Hauptevents präsent auf der Messe zu sehen.

Aquaristik
Ob mit Mediengondel, Fachgespräch oder Dealer Locator, das Fluval Center – unser markeneigener Beratungsstand – lockte wieder unzählige interessierte Besucher an. Ein lang erwartetes Highlight war die Deutschlandpremiere des neuen großen Fluval Edge. Eingerichtet vom Aquascaping Weltmeister Adrie Baumann glänzte das neue xxx-Liter-Becken mit modernster Technik und seiner atemberaubenden Panoramasicht.
Ergänzt wurde der Fluval Beratungsstand durch unseren Verkaufspartner ‘Aquarien Tondorf’, der ein breites Sortiment an Fluval Produkten zum Verkauf anbot.

Ebenfalls stark vertreten war Fluval bei den Aquaristikevents der Messe: Neben dem Garnelen championat (Hauptsponsor) wurde dieses Jahr das Finale der Aquarieneinrichtungsmeisterschaft ‘HannoverScape 2016’ gesponsert und mit dem Panoramabecken Fluval VUE ausgestattet. 12 Teilnehmer stellten dabei ihr Können unter Beweis und präsentierten ihre Kreationen dem Publikum und einer fachkundigen Jury. Sieger wurde Florian Neumann von ‘SoNA Aquascaping’.

Terraristik
Unter dem Motto ‘Arboreal – Hoch wollen sie leben!’ fand die diesjährige Terrascaping-WM statt. In dem von Exo Terra ausgerichteten Wettkampf mussten zwei Exo Terra Terrarien von den Teilnehmerpaaren eingerichtet und dem Publikum präsentiert werden. Wichtig dabei war, dass bei aller Kreativität die Terrarien besetztbar und eine artgerechte Tierhaltung gewährleistet sein sollte.
Begleitet wurde die ca. 200 qm große Eventfläche von verschiedenen Kooperationspartnern; Exo Terra Produkte konnten auf dem Stand der ‘PetFactory’ erworben werden.

Hund
Mit den NERF Dog und Bomber Hundespielzeugen wurde den Besuchern unseres DogTour Standes eine ganze Range an neuen Produkten präsentiert. Als Rahmenprogramm sorgten die NERF Dog Wurfwand sowie das Gewinnspiel für Unterhaltung und Abwechslung. Besonders die jüngeren Standbesucher ließen sich die Chance auf einen NERF Blaster als Gewinn nicht entgehen. Während sie beschäftigt waren, konnten sich die Eltern ausgiebig von dem DogTour Team beraten lassen und das neue Lieblingsspielzeug für den Hund gleich käuflich erwerben.
Publikumsliebling war wieder unser vielfältig einsetzbarer Bomber Ball, aber auch Neuheiten wie die Hundejacken von Canada Pooch wurden stark nachgefragt und gleich am Hund getestet.

Katze
Für saubere Luft sorgte das neue Catit Magic Blue bei der Rassekatzenausstellung der felidae e.V. Jeder Teilnehmer der Veranstaltung wurde mit einem Starterpack des Luftreinigers versorgt, der zuverlässig und sicher bis zu 80% der Ammoniakdämpfe des Katzenurins filtert. Die Aktion stieß auf große Resonanz bei den Züchtern, die sich vielfach gleich auf unserem Stand mit den Nachfüllpads eindeckten. Von den Qualitäten des Luftreinigers konnten sich die Besucher auch beim Catit Magic Blue Ammoniak-Riechtest selbst überzeugen.

Auch Vesper war bei der Preisverleihung der Rassekatzenshow wieder mit dabei: Mit einem Katzenmöbel als Sonderpreis wurden an jedem Messetag die ‘Best of All’ – die schönste Katze des Tages – gekürt. Informieren konnten sich die Besucher über die Katzenmöbelserie im Katzenbereich des DogTour Standes, wo die Möbel nicht nur ausgiebig begutachtet, sondern auch gleich käuflich erworben werden konnten.