Zurück
Vor
Fluval FX6-Außenfilter
 
 
 

Fluval FX6-Außenfilter

Hersteller Fluval

Artikel-Nr.: A219

Barcode: 015561102193

Im unten stehenden Reiter "Ersatzteile" können Sie diese bei uns bestellen. Das Hauptprodukt ist nur im Zoofachhandel erhältlich.

 

Nicht bestellbar

379,00 € *
 
Gegebenenfalls im Zoofachhandel erhältlich
 
 
 

Produktinformationen "Fluval FX6-Außenfilter"

Technische Daten:
  • Mehrstufen-Außenfilter für Aquarien bis 1500 Liter
  • Pumpenleistung: 3.500 Liter pro Stunde
  • Oberfläche mechanisches Filtermaterial: 2.100 mm²
  • Volumen biologisches Filtermaterial: 5,9 Liter
  • Filtervolumen: 20 Liter
  • Förderhöhe: max. 3,3 Meter
  • Durchflussleistung: 2.130 Liter pro Stunde
  • Leistung: 41 Watt
Der Fluval Außenfilter bietet Ihnen eine unvergleichliche Filterleistung, eine maximale Vielseitigkeit und eine unglaubliche Kontrolle über die Feinabstimmung der Wassereigenschaften.

Das Mehrstufen-Filtersystem macht es möglich, Filtermedien genau in der Kombination zu stapeln, die für Ihr Aquarium am geeignetsten ist. Dies gewährleistet Ihnen eine uneingeschränkte Flexibilität, um die ideale Umgebung für Ihre Fische zu schaffen und zu erhalten.

Seine enorme Kapazität und der leistungsstarke integrierte Motor, der volle 2.300 Liter Wasser pro Stunde umwälzt, ermöglichen es Ihnen, Die Wassereigenschaften in Aquarien bis 1.500 Liter genau abzustimmen. Er kann bis zu 5,9 Liter an Filtermedien aufnehmen und ist trotzdem so kompakt, dass er in fast jeden Aquarienschrank passt.

  • Einzigartiges Design
  • Hohe Durchflussrate
  • Super leise
  • Riesiger Raum für Filtermedien
  • Sehr zuverlässig
  • Wartungsfrei
  • Selbstansaugend
  • Energiesparend
Mit der einzigartigen, intelligenten Pumpentechnologie von Fluval müssen Sie dank des Selbstansaugungssystems einfach nur den Filter an das Stromnetz anschließen, und der Filter startet von selbst. Der Filter füllt sich dann mit Wasser, unterbricht kurz den Betrieb, um Luft abzulassen und beginnt anschließend sofort mit dem Filterprozess. Die Filterung erfolgt dann solange, bis die Einheit wieder vom Stromnetz getrennt wird.

Alle 12 Stunden unterbricht der Filter den Betrieb, um in das System gelangte Luft abzulassen. Auf diese Weise wird das für eine maximale Effizienz erforderliche Vakuum aufrechterhalten.

Weitere Informationen:

 

Fluval - Wussten Sie schon

Fluval - Wussten Sie schon

 

Weiterführende Links zu "Fluval FX6-Außenfilter"

Weitere Artikel von Fluval